mein Weg
zum Schamanismus

Was hat mich zum Schamanismus gebracht?

Das Leben.

Manchmal ist das Leben wie ein großes Puzzle. Du hast einzelne Teile in allen Formen und Farben vor dir und zunächst keine Ahnung, was zusammen gehört. Dann legst du einfach mal los. Probierst aus. Und siehe da – zwei Teile passen zueinander. Klick. Langsam formt sich das Puzzle. Wird immer größer. Klick. Plötzlich siehst du einzelne Bilder – einen kleinen Wald am Bergrand, eine Blumenwiese und ahnst, dass die vielen blauen Teile einen See ergeben können.


So war es mit meinem Weg zum Schamanismus. 

Meine Stärke war schon immer Kommunikation. Nicht umsonst schlug ich den Arbeitsweg als PR-Managerin, Pressesprecherin und selbstständige PR-Beraterin ein. Ich genieße es, in verschiedenen Kulturen und Sprachen zu leben, zu arbeiten und zu sprechen.

Lange ahnte ich nicht, dass Kommunikation über unsere Welt und über unsere Sprache hinaus gehen könnte.

Um das zu erkennen, brachte mich das Leben meist in wunderschöne und außergewöhnliche aber auch herausfordernde Situationen. Beruflich war ich manchmal mit starkem Leistungsdruck konfrontiert und spürte, wie er meinen Körper beeinträchtigte.

Meine größte Lehrmeisterin ist jedoch die Liebe, die mit meinem Mann in mein Leben getreten ist. Seine Liebe öffnete mein Herz.

Durch seinen plötzlichen Tod erlebte ich, dass es noch viel mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir mit bloßen Augen sehen können.

 

Zudem spürte ich, dass ein geliebter Mensch nicht einfach weg ist, wenn er stirbt. Ein Gefühl, das mein Verstand nicht begreifen konnte.

Der Schock seines Todes wirkte sich körperlich wie seelisch auf mich aus. Um das Trauma zu verarbeiten, probierte ich alternative Formen für die Gesundheit aus und machte diverse Erfahrungen mit energetischen Heilmethoden.

Warum? Auf einem Puzzle-Teilchen stand, damit ich es am eigenen Leib gespürt habe. Denn so kann ich dich verstehen, wenn du zu mir kommst. Klick.

Als ich mein Lebens-Puzzle weiter zusammen steckte, fand ich plötzlich ein besonders großes Puzzle-Teil, den Schamanismus. Ich hatte keine Ahnung, in welches Bild das Puzzle-Stück passen würde. Ob es zu den Bergen, zum Himmel, dem See oder der Feuerstelle meines Bildes gehörte.

Und stell dir vor: Es verband alle! Es gehörte zu allen Bereichen meines Lebens-Puzzles.

Ich bin eine unkomplizierte, positive und lösungsorientierte Frau. Ich mag es einfach. Und plötzlich hatte ich ein Puzzle-Stück in der Hand, das wie ein Joker war.

Deswegen ließ ich mich auf die Welt des Schamanismus ein. Ich lernte, Probleme aufzuspüren. Falsche Vorstellungen und Glaubenssätze zu enttarnen. Stolpersteine zu sehen und zu begreifen, warum wir uns daran immer wieder die Knie blutig schlagen.

Und das beste daran: Was Menschen in jahrelanger Arbeit mühevoll loszuwerden suchten, lernte ich mithilfe des Schamanismus in ein paar Stunden mit ein paar Behandlungen zu lösen. Für immer. Schnell. Magisch und effektiv.

So, genug von mir. Nun zu dir:

Willst du, dass dir die Aha-Erlebnisse wie Felsbrocken vom Herzen fallen?

Möchtest du dein Lebenspuzzle nach deinen eigenen Vorstellungen weiter legen?

Dann lass es uns tun!

Ich freue mich so sehr darauf, dich dabei zu unterstützen!

Ich glaube, dass wir im Leben immer den richtigen Menschen im Leben begegnen.

Deswegen freue ich mich, dass du mich gefunden hast.

Wenn du wissen willst, was mich dazu qualifiziert, dich begleiten zu dürfen – hier meine Qualifikationen.

Ausbildungen und Seminare für Körper, Geist und Seele

Georg Schantl | Ausbildung zur Schamanin

Dr. Joe Dispenza | Online-Training Redesigning your Destiny

Dr. med Tatjana Reichhart | Workshop Selbstfürsorge

Vadim Tschenze | Seminar Russische Geistheilung/Selbstheilung

Vadim Tschenze | Workshop Planetencode

Roberto Antela Martinez | Workshop SHT – Selbstheilungstechnik

Roberto Antela Martinez | Workshop Dein Schicksal ist veränderbar

Kristine Henniges | Workshop Die Idee in Dir

Dr. B. Sharma | Seminar Yoga Philosophy and Practice

Lex van Someren | Seminar Essenz der Seele

Karin Furtmeier | Yoga Philosophie und Retreat im Himgiri Ashram, Lonavala, Indien

Seminare als Pressesprecherin

Deutsche Presseakademie | Internationale Kommunikation

F.A.Z.-Institut | Fernsehtraining – Souverän vor TV und Mikrofon

Akademie für politische Bildung | Reisejournalismus

Management Circle | Überzeugend auftreten

F.A.Z.-Institut | Event-PR – professionell inszenieren

news aktuell | Gute Bilder, schlechte Bilder

Selting & Baldermann | Rechte am Bild

Seminare als Führungskraft

Anna Beinlich | Führen in Veränderungsprozessen

Anna Beinlich | Konfliktlösungen

Yvonne Saalfrank | Konfliktmanagement

Anna Beinlich | Entwicklung von Führungsleitlinien

Michael Pellny | Strategische Exzellenz für Unternehmen

Meret Stocker | Recruiting Training

Markus Michalka | Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Hans-Peter Frank | Führung und Persönlichkeit

Hans-Peter Frank | Manage Change

Seminare als Selbstständige und Unternehmerin

Anna Beinlich | Individuelles Jobcoaching

Sandra Holze | Überflieger Online Marketing Kurs

Walter Epp | Schreibsuchti Blog Launch Formel

Daniella Dear | Social Media I & II Workshop

Alexander Sperber | Google Zukunftswerkstatt Online Marketing

Stephanie Bernoully | depak – Kreativ schreiben und (ver)dichten

Dr. Jutta Bendak | Frauen machen sich selbstständig

Harald Hof | Workshop Businessplan

Katja Seifert | Die EinfachEasy Technik

Roger Riedel | Fotokurs Streetsafari

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch sowie etwas Französisch und Italienisch

MEINE VISION

 

 

Die Welt darf weiblicher werden

Unsere Welt ist an eine Grenze gestoßen, bei der die alten Regeln des „höher, schneller, weiter“ nicht mehr gelten. Ellenbogen ausfahren bringt uns nicht mehr ans Ziel. Grenz- und Grabenkämpfe genau so wenig wie allein der Verstand. Ausbeutung der Menschen, der Natur und der Tiere zum Vorteil einiger weniger ist nicht akzeptabel.

Wir brauchen emotionale, weibliche Werte wie Empathie, Intuition, gegenseitige Unterstützung, echte Teamarbeit, Austausch, gegenseitiges Anspornen anstatt Ausbremsen, um die Welt auf einen neuen Weg zu bringen.

Ohne das Männliche auszugrenzen. Sondern das Weibliche zu umarmen und in unser Gesellschaft wie dem Arbeitsleben zu integrieren. Damit wir alle miteinander in Freude, Frieden und Harmonie auf diesem wunderschönen Erdball weiter leben können.

Und das geht nur, wenn sich jede und jeder ihrer/seiner ganzen Schönheit, eigenen Power und Talenten bewusst ist und lebt.

Kennst du deine volle Größe? Darf ich dich dabei unterstützen, sie komplett zur Geltung zu bringen?

5 GRÜNDE
WARUM DU BEI MIR GOLDRICHTIG BIST

  1. Du stößt im Leben immer wieder auf die gleichen Hürden. Die hast du jetzt satt.
  2. Du hast jetzt den Mut, deine Probleme genau zu betrachten und Verantwortung für dich zu übernehmen.
  3. Du willst die Hilfeschreie deines Körpers – beispielsweise in Form von Schlaflosigkeit, Herzrasen, Brust-Beklemmungen, Migräne, ständigen Erkältungen, Rückenbeschwerden, Bandscheiben-Vorfällen – nicht länger ignorieren.
  1. Du bist ein Fan von schnellen, einfachen und wirksamen Lösungen.
  2. Du willst dich von meiner Freude, meiner Power und meinen praktischen Lösungen anstecken und inspirieren lassen.

Dann passen wir zusammen. Ich freue mich auf dich!
Lass uns den Druck aus Deinem Leben heraus nehmen
und deine Welt neu entdecken!